ARO-tec GmbH
StartseiteARO-tecServiceSchulungenAllgemeine Teilnahmebedingungen
News

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Geltungsbereich
Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Standardseminare der ARO-tec GmbH.

Anmeldung bzw. Vertragsabschluss
Eine Anmeldung kann Online, schriftlich, telefonisch oder per Fax bis vier Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Anmeldungen werden daher in der Reihenfolge des schriftlichen Eingangs berücksichtigt.
Terminauskünfte und telefonische Reservierungen:
Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Freitags 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
Telefon: +49 5205-75175-20
Fax: +49 5205-75175-39
E-Mail: mailto:training(at)aro-tec.org (am Besten eigenem Posteingang, ähnlich dem info-Postfach-Sekretariat mit umfangreichen Zugriffsrechten für CF und ST, insbesondere das Recht „senden als“ muss für beide vergeben sein)

Zahlungsbedingungen
Für jeden Kurs fallen Gebühren an. Es gelten die auf dieser Website ausgeschriebenen Preise. Die Gebühren sind vor Kursbeginn zu entrichten. ARO-tec GmbH ist berechtigt, vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin einen Nachweis über die erfolgte Zahlung zu verlangen. Kann ein solcher Nachweis nicht erbracht werden, so ist ARO-tec GmbH berechtigt, die betroffene Person von der Teilnahme am Kurs auszuschließen.

Rücktritt
Ein Rücktritt hat in Schriftform zu erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit des Rücktritts ist der Eingang der Erklärung bei ARO-tec GmbH maßgeblich. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin ist berechtigt, bis zwei Werktage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen von der Anmeldung zurückzutreten. In diesem Fall werden keine Gebühren berechnet. Eventuell geleistete Kursgebühren werden in vollem Umfang zurückerstattet. Bei späterem Rücktritt werden 10% der Kursgebühren erhoben. Bei Nichtteilnahme ohne Rücktrittserklärung oder bei vorzeitiger Beendigung des Seminars wird die gesamte Kursgebühr berechnet.

Absage des Seminars
ARO-tec GmbH behält sich die Absage von Kursen aus Gründen, die sie nicht zu vertreten hat, z.B. Nichterreichen der Teilnehmerzahl, kurzfristiger Ausfall des Dozenten, vor. Bei einer Absage wird ARO-tec GmbH versuchen, den Teilnehmer / die Teilnehmerin auf einen anderen Veranstaltungstermin umzubuchen, sofern der Teilnehmer / die Teilnehmerin einverstanden ist. Andernfalls erfolgt die volle Rückerstattung der eventuell bereits bezahlten Kursgebühren. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers/der Teilnehmerin, insbesondere Schadensersatzansprüche gleich welcher Art sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens seitens ARO-tec GmbH.

Rechte an den Kursunterlagen
Alle ausgegebenen Kursunterlagen sind urheberrechtlich für ARO-tec GmbH geschützt. Sie werden exklusiv den Teilnehmern / Teilnehmerinnen eines Kurses zur Verfügung gestellt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Unterlagen oder von Teilen daraus behält sich ARO-tec GmbH vor. Kein Teil von Unterlagen darf, auch auszugsweise, ohne die schriftliche Genehmigung von ARO-tec GmbH in irgendeiner Form, auch nicht zum Zwecke der Unterrichtsgestaltung, reproduziert, unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

Datenschutz
Die übermittelten Daten des Teilnehmers / der Teilnehmerin werde im Rahmen der Rechtsvorschriften zum Datenschutz von ARO-tec GmbH zweckgebunden verarbeitet.

Haftung
ARO-tec GmbH haftet nicht für Schäden, die durch Unfälle und / oder durch Verlust oder Diebstahl von in die Schulungsräume / Schulungsgelände eingebrachten Sachen, insbesondere Garderobe oder Wertgegenstände, entstehen. Bei von ARO-tec GmbH zu vertretenden Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, haftet diese nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit.

Unterbringung während der Kurse
Für die Unterbringung haben die Teilnehmer selbst zu sorgen. Gerne empfehlen wir Ihnen Hotels in unserer Nähe.
Zum Seitenanfang